Entdecken Sie während unserer exklusiven Preview Days die neusten Modetrends der Winterkollektion 2017. In unseren Filialen informieren wir Sie gern beim Genuss eines Glases Prosecco über die Highlights der neuen Modesaison. als fashioncardinhaber erhalten sie während dieser tage online und in unseren filialen:

  • eine luxuriöse Ledertasche mit roten oder blauen Biesen bei einem Einkaufswert ab 150 € (solange der Vorrat reicht)*
  • Doppelte FashionCard-Punkte für jeden Kauf

*Alle Aktionsbedingungen finden Sie auf www.claudiastrater.com/aktionsbedingungen

 

 

 

 

KEY ITEMS

 

 

Erfrischendes Easy going oder gerade Businesslook mit modernem Touch? Sportlich schlicht oder gerade verspielt und üppig? Aus der Winterkollektion von Claudia Sträter kann eine vielseitige Garderobe zusammengestellt werden, die sich sowohl durch ultimative Basics als auch durch detaillierte Eyecatcher auszeichnet. „Ich bin vielseitig interessiert und sehe es als Herausforderung, diese Vielfalt an Inspirationsquellen in einer Kollektion zu verschmelzen. Glücklicherweise ist die Zeit der Modediktate vorbei und sind heute die verschiedensten Stilrichtungen nebeneinander möglich“, erklärt Ger-Jan de Gilde, Designchef von Claudia Sträter.

 

 

Fall Fun

 

Claudia Sträter läutet die neue Saison mit Blazern und locker fallenden Hosen aus weichem Satin ein, versehen mit digitalen Prints, die wie lässig zusammengestellte Blumenbouquets wirken. Der verspielte Touch des Fall Fun-Themas zeigt sich in gestreiften Strickwaren, Schwanenmuster, Spitzen-Thirt und Sweatshirts, die mit Blumenapplikationen aus Stoff oder Steinchen verziert sind. Easy going einfarbige Styles in Baumwolle, Viskose und „gekochter“ Wolle lassen sich mühelos mit diesen ausdrucksstarken Blickfängern kombinieren, wobei blumiges Rosa, frisches Grasgrün und helles Chalk-Weiß ein lebenslustiges Gefühl vermitteln.

 

 

 

 

 

Smart Suit

 

Genau wie auf dem internationalen Catwalk spielt der Anzug auch bei Claudia Sträter in diesem Herbst eine große Rolle. Business-Looks gehören zur DNA von Claudia Sträter, daher experimentieren wir sehr gern mit klassischen Komponenten. Selbstverständlich nicht, ohne sie anschließend mit innovativen Details zu verfeinern. Traditionelle Karos werden beispielsweise vergrößert und der ikonische Polka Dot erhält ein überraschendes Update in Form aufgenähter Steinchen. Comfort is key: Das Kostüm, das taillierte Kleid und andere Styles im Business-Look sind zwar sehr elegant, haben aber dank der Verarbeitung von Jerseymaterialien und Herrenklassikern mit Stretch gleichzeitig eine sehr relaxte Ausstrahlung.

 

 

 

 

new Athletic

 

Ein gesunder Lebensstil ist aktueller als je zuvor, daher flirtet Claudia Sträter in der Winterkollektion 2017 mit Sportswear. Diese Symbiose führt in diesem Herbst zu einer energetischen Kollektion, in der sportliche Streifen sowohl in Seitennähten und Halslinien als auch in Bördchen der Hingucker sind. Das daraus resultierende grafische Spiel mit Linien und Flächen wird durch die Verwendung typischer Sportfarben wie Rot, Blau und Schwarz in Kombination mit weißen Akzenten verstärkt. Hosen und Tops, aber auch feminine Kleider und Röcke erhalten dadurch in diesem Herbst athletisches Flair.